Robert Schumann (1810-1856)

Klavierquintett Es-Dur

(Klavierquintett)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Klavierquintett
Titel englisch: Piano Quintet
Titel französisch: Quintette avec piano
Tonart: Es-Dur
Widmung: Clara Schumann
Entstehungszeit: 1842
Besetzung: Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello
Spieldauer: ca. 29 Minuten
Erstdruck: Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1843 (Stimmen) und 1871 (Partitur)
Opus: op. 44: KlavierquintettNr. 1
HK Op. 44: Quintett für Pianoforte, 2 Violinen, Viola und Violoncello

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierquartett op.47 (Tacet, DDD, 2007)
Robert Schumann (1810-1856)

FonoForum 03/10: "Wuchtig und dramatisch endet der erste Satz, nervös-vorwärtsdrängend gerät das Scherzo und hoch zerbrechlich das Liedhafte im Andante.​ Ähnlich leidenschaftlich ist die Stimmung im Klavierquintett, nur muss sich Peter Orth hier das Zepter von den Streichern weit häufiger aus der Hand nehmen lassen als im Klavierquartett.​ Das Seitenthema des Kopfsatzes ist ganz die Domäne der Streicher, und das Klavier baut zuweilen nur Brücken.​ Der trauermarschartige langsame Satz, den Tschaikowsky einst als "ganze Tragödie" bezeichnete, erreicht eine Intensiät und Intimität gleichermaßen, dass einem der Atem stockt.​"

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro brillante
2. Satz: In modo d'una Marcia. Un poco largamente - Agitato
3. Satz: Scherzo. Molto vivace - Trio I - Trio II - L'istesso tempo
4. Satz: Allegro, ma non troppo
Letzte Änderung am 15. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de