Mieczysław Samuilowicz Weinberg (1919-1996)

Kammersinfonie Nr. 4

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Kammersinfonie Nr. 4
Entstehungszeit: 1991
Besetzung: Klarinette, Triangel und Streichorchester
Opus: op. 153

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Kammersymphonien Nr. 1-4 (ECM, DDD, 2015)
Mieczyslaw Weinberg (1919-1996)

»Das Ensemble Kremerata Baltica entfaltet diese tagebuchartigen Werke, in denen die Menschheitskatastrophen jener Zeit nachhallen, mit einer geradezu atemberaubenden Intensität.​ Trostlosigkeit, Trauer, schneidender Schmerz, gespenstische Ironie, schrille Motorik, bittersüße Melancholie – Echos aus einer dunklen Zeit, tief berührend.​« (Audio, März 2017)

»Kremer und das exzellent disponierte Orchester sind berufene Interpreten, um diese Gefühlswelten zu erforschen, einzudringen in das Labyrinth einer gequälten Seele, aus der eine starke künstlerische Persönlichkeit mit unverwechselbarer Handschrift spricht.​« (Fono Forum, März 2017)

Sätze:

1. Satz: Lento - Meno mosso -
2. Satz: Allegro molto - Moderato - Meno mosso -
3. Satz: Adagio - Meno mosso -
4. Satz: Andantino - Molto ritenuto - Meno mosso - Doppio più lento
Letzte Änderung am 14. Mai 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de